Praxen freiberuflich tätiger Physiotherapeutinnen, Masseure & Shiatsu-Praktikerin

Julia bewegt- in vielerlei Hinsicht

Shiatsu - Physiotherapie in der Gnigl

Shiatsu ist eine Form der manuellen Körperarbeit und hilft ganzheitlich zu genesen.

WER ES GENAUER HABEN MÖCHTE

Die Ursprünge von Shiatsu liegen in der traditionellen fernöstlichen Medizin und den japanischen Gesundheitslehren. Shiatsu heißt wörtlich übersetzt Fingerdruck und ist eine eigenständige Behandlungsform, die mit Meridianen und den dazugehörigen Organzonen arbeitet. Mit gezieltem Druck auf die Meridiane, unseren Energiebahnen, wird dein Körper aktiviert, das Ki (deine Lebensenergie) angeregt und Blockaden aufgelöst.


Die achtsame Berührung regt zur Wiederherstellung der inneren Balance an. 

Vitalität und Entspannung stellt sich ein!

DA HILFT SHIATSU

Shiatsu als Methode der Komplementär Medizin eignet sich für Menschen jeden Alters und in allen Lebensumständen. Sei es zur allgemeinen Verbesserung der Gesundheit oder unterstützend bei vielen Beschwerden und/oder Schmerzen:

DA HILFT SHIATSU

  • KÖRPERLICHE BESCHWERDEN (Gelenksprobleme, Kopfschmerzen/Migräne, Verspannungsschmerzen,...)

  • SEELISCHE BELASTUNGEN (Schlafstörungen, Erschöpfung, Energielosigkeit,...)

  • VERÄNDERUNGSPROZESSE (Schwangerschaft, Verdauungsstörungen, Menstruationsbeschwerden,...)

BEHANDLUNGSABLAUF

Zu Beginn der Behandlung gibt es ein kurzes Gespräch. Aus Ihren Erzählungen und aktuellem Zustand erschließt sich ein individueller, auf Sie abgestimmter Behandlungsablauf.

Die Behandlung findet auf einer Matte, gefüllt mit Kokos-Wollfilz, am Boden statt. Sie haben die Möglichkeit, in einer mitgebrachten bequemen Bekleidung, die Aufmerksamkeit auf Ihren Körper zu richten.

Nach der Behandlungfindet ein kurzer Austausch statt. So können eventuell Fragen besprochen oder auch Erfahrungen mitgeteilt werden. Die Gespräche helfen uns, ein ganzheitliches Bild von Ihnen zu bekommen.

Erstinformation & Terminvergabe

Bitte beachten Sie, dass wir selbstständige "WahltherapeutInnen" sind und die Kosten selbst zu tragen sind. Bei Physiotherapie und Massage kann mittels Verordnung um einen Kostenteilersatz, bei Ihrer zuständigen Krankenkassa, angesucht werden. Wir informieren Sie gerne.

Linzer Bundesstraße 29 

5023 Salzburg 

Telefon +43 (0)662 | 66 50 74
Fax      +43 (0)662 | 66 50 74 99
E-Mail praxis@physiognigl.at

Anmeldung für Shiatsu direkt bei:

Julia Raiger

selbstständige freiberufliche Shiatsu-Praktikerin

Julia Raiger

Mein Motto: Hungrig aufs Leben!


Durch meinen innerlichen Drang auf Neues habe ich mich 2015 für das Studium der Sport- und Bewegungswissenschaften an der Universität Salzburg entschieden. Vorher sammelte ich Erfahrung in der Sportartikelbranche als Teamleiterin im Einkauf und entdeckte meine Affinität zum Sport. 


Im Frühjahr 2018 schloss ich mein Bachelor-Studium mit Schwerpunkt Trainingstherapie ab und seither vertiefe ich mein Wissen im Masterstudium. Während meines Studiums war ich als Outdoor-Trainerin tätig und holte mir praktische Inputs durch Praktika in der Schweiz und Österreich, in den Bereichen der orthopädischen Rehabilitation und der inneren Medizin. Um den direkten Kontakt mit Menschen noch intensiver zu erleben, entschloss ich mich für die Weiterbildung zur Shiatsu Praktikerin. Die intensiven drei Jahre in der Ausbildung haben mir eine neue Sichtweise auf den Menschen und die Vielfalt seines Körpers eröffnet.


Die Shiatsu Ausbildung schloss ich im Sommer 2018 mit einem Diplom ab. Seither darf ich viele Menschen mit den unterschiedlichsten Problemen begleiten. Dabei ist jede Behandlung für mich persönlich eine Bereicherung! Mein Wissen aus dem Sportstudium vereint mit meiner Tätigkeit als Shiatsu Praktikerin geben mir die Möglichkeit, meine Klienten ganzheitlich zu behandeln.

Meine drei Visionen für eine ganzheitliche Behandlung

Wahrnehmen

Den Menschen mit individuellen Bedürfnissen sehen und wahrnehmen.

Behandeln

Durch Wissen, Empathie und Feingefühl den Menschen behandeln und begleiten.

Stärken

Die Mitte stärken durch Anspannung "Freude an der Bewegung" und Entspannung "Gönn dir eine Pause".

Links

Julia bewegt